Die Garantie umfasst sämtliche Behandlungen, die in NZOZ Nowy Impladent durchgeführt werden.

Damit die Garantie in Anspruch genommen werden kann, ist es wichtig, dass der Patient zumindest je 6 Monate oder gemäß einem vorher bestimmten Plan zu einer Kontrolluntersuchung kommt. Bei diesen Untersuchungen ist es sehr wichtig, dass der Zahnstein und -belag auf einer regulären und professionellen Basis entfernt werden und Karies behandelt wird.

LICHTGEHÄRTETE FÜLLUNGEN

  • auf bleibende Zähne haben Sie eine einjährige Garantie
  • im Falle von fehlenden Zähnen beläuft sich die Garantie auf 6 Monate
  • bei Milchzähnen beläuft sich die Garantie auf 6 Monate

ZAHNERSATZ AUS PORZELLAN

  • beim Ersatz von sämtlichen fehlenden Zähnen wird die Garantie für 3 Jahre gewährleistet
  • im Falle von Ersatz von Zahnlücken im Gebiss wird die Garantie für 6 Monate gewährleistet
  • nach dem Ersatz von sämtlichen Zahnlücken innerhalb von 6 Monaten besteht die Möglichkeit, die Garantie bis zu 3 Jahren zu verlängern
  • im Falle vom Bruxismus wird die Garantiezeit individuell bestimmt – je nach den anatomisch-prothetischen  Bedingungen des Patienten

WURZEL-KRONE-EINLAGEN

  • die Garantie wird für 1 Jahr gewährleistet
  • hat der Patient Lücken im Gebiss, wird die Garantiezeit individuell bestimmt
  • im Falle vom Bruxismus wird die Garantiezeit individuell bestimmt – je nach den anatomisch-prothetischen  Bedingungen des Patienten

HERAUSNEHMBARE PROTHESEN

  • die Garantie wird für 2 Jahre gewährleistet
  • bei Zahnlücken im Gebiss, die nicht ersetzt worden sind, wird die Garantie für 6 Monate gewährleistet
  • nach dem Ersatz von sämtlichen Zahnlücken innerhalb von 6 Monaten besteht die Möglichkeit, die Garantie bis zu 2 Jahren zu verlängern

DIE GARANTIE BELÄUFT SICH NICHT AUF:

  • temporäre Füllungen/ temporärer Ersatz (temporäre Kronen, sofortige Prothesen)
  • Werke, bei denen der Patient informiert wurde, dass für sie eine teilweise oder keine Garantie gewährleistet wird, und die auf den deutlichen Wunsch des Patienten getan worden sind
  • die Behandlung, wenn es sich sofort nach der Füllung des Zahns herausstellt, dass eine Leitungsbehandlung notwendig ist. Die Garantie bezieht sich in einem solchen Fall auf die Füllung aber die Kosten der Leitungsbehandlung werden vom Patienten gedeckt.

DIE GARANTIE BELÄUFT SICH NICHT AUF DIE FOLGENDEN SCHÄDEN:

  • Brüche von Zahnkronen, die der Patient zwischen den einzelnen Besuchen in der Behandlungszeit erleidet
  • Korrekturen, die nicht im NZOZ Nowy Impladent gemacht worden sind
  • Nichtbefolgung der Anweisungen des Zahnarztes bezüglich des Umgehens mit dem prothetischen Ersatz (Pflegeanweisungen, Gebissschienen)
  • mangelhafte Mundpflege
  • Unglücksfälle oder mechanisches Trauma
  • Nichterscheinen zu bestimmten Kontrolluntersuchungen
  • natürliche Zahnatrophie und Veränderungen des Zahnhalteapparats
  • vorhandene Erkrankung, die einen negativen Einfluss auf den Kaumechanismus hat (z. B. Zuckerkrankeit, Osteoporose, Epilepsie, Zustände nach Chemotherapie oder Radiotherapie)
Es sei denn, der Patient hat Mängel gefunden  oder an Beschwerden leiden, die wegen der durchgeführten Behandlung entstanden sind, ist er verpflichtet, sich persönlich bei dem leitenden Arzt innerhalb von 14 Tagen  seit dem Auftreten von den Problemen. Die Nichteinhaltung der Frist resultiert im Verlust des Garantieanspruchs.

FaLang translation system by Faboba

NOWY IMPLADENT, ul. Stoisława 3/2, Szczecin